Klassische Massage

Bei fast allen Krankheitsbildern und Befindlichkeitsstörungen wende ich klassische Massagegriffe an.

 

Mit viel Gefühl taste ich mich über die Hautoberfäche in das Muskel- und Bindegewebe vor, um das verspannte Gewebe tiefer und gezielter zu bearbeiten.

Die Pferde zeigen mir dabei deutlich, wieviel Druck ich ausüben darf, um auch schmerzempfindliche Körperbereiche lockern zu können.

 

Was passiert bei der Behandlung?

 

  • Gefäßerweiterung
  • Durchblutungssteigerung
  • Lösen von Krämpfen
  • Gewebeentspannung
  • Nervenumschaltung
  • Lockern v. Gelenken
  • Kreislaufanregung
  • Herzentlastung
  • Abtransport von Milchsäure